Ela van der H.

Ihre Polsterei in Königsstein

Jedes Möbelstück ist einzigartig und man verbindet Erinnerungen mit ihm. Das Polster nutzt sich ab oder dem Holz sieht man die Benutzung an. Viele Möbel lassen sich jedoch aufpolstern oder mit einem neuen Bezug an die Mode anpassen oder das Holz wieder aufarbeiten. Somit kann fast jedes Möbelstück bewahrt und repariert werden. Das kann ich für Sie und Ihr Möbelstück tun:

Über Mich

1973 wurde ich als Kind serbisch/ungarischer Gastarbeiter in Königstein im Taunus geboren.

 

Von meinem Vater, der ebenfalls Handwerker ist, lernte ich schon in frühster Kindheit, dass es Spaß macht, Dinge selbst zu bauen und dass fast jedes "Ding" es wert ist, repariert zu werden.

 

1989 verließ ich die Altkönigschule in Kronberg mit dem Realschulabschluss in der Tasche, um schon bald eine Lehre als Raumausstatterin zu beginnen.

 

Bei der in Oberursel ansässigen Firma Bansa wurde ich hervorragend in allen Bereichen der Raumausstattung ausgebildet, aber mein Herz blieb an der Polsterei hängen. In den folgenden Jahren, die ich als Wanderjahre bezeichne, beendete ich eine Ausbildung zur Gestalterin in Fachrichtung Industriedesign und konnte den Meister im Raumausstatterhandwerk

erlangen.

 

Bei allem ging es mir immer nur darum mehr zu erlernen über Möbelstilkunde, das Handwerk und die gestalterischen Bereiche der Raumausstattung. Nach nun mehr als 20 Jahre in diesem Beruf kann ich von mir sagen, dass ich ein kompetenter Handwerker für Ihre Polstermöbel bin.